Ein Fehler ist aufgetreten, versuche es später erneut. @Youtube

Ein Fehler ist aufgetreten, versuche es später erneut. @Youtube @Proxytube

Ein Fehler ist aufgetreten, versuche es später erneut. @Youtube @Proxtube

Wie viele außer mir in den letzten Wochen diesen Satz lesen mussten.
Eh ich allerdings wieder YouTube Videos über Firefox schauen konnte, musste Google Chrome herhalten.
Eine Lösung für dieses Problem war gar nicht so einfach zu finden. Viele schreiben im Netz davon dass man den „cache“, „cookies“ des Firefox löschen soll, Adobe Flash neu installieren oder sowohl Flash und Mozilla Firefox deinstallieren soll. Letzteres bringt übrigens Besserung, dass kann aber nicht der Weisheit letzter Schluss sein.

Nachdem ich dann doch die Nase irgendwann gestrichen voll hatte, immer wieder den Browser zu wechseln, habe ich also selber nach dem Fehler gesucht.
Ich löschte „cookies“, leerte den „cache“ und habe auch Flash von meinem PC deinstalliert und erneut installiert. Nichts brachte die erwünschte Besserung.
Als nächstes ging ich meine Konfiguration des Firefox durch und bin am Ende bei den Plug-Ins hängen geblieben.

Viele benutzen wahrscheinlich wie ich das Plugin „ProxTube“. YouTube wurde geupdatet und alle PCs die das Plugin ProxTube verwenden, können aktuell keine Videos der beliebten Plattform wiedergeben.

Stellungnahme des Proxtubeentwicklers auf der eigenen Webseite lautet:

Stand 14.08.2012 16:53 / Über Nacht hat YouTube ein Update eingespielt, welches dafür gesorgt hat, dass ProxTube und ähnliche Erweiterungen keine Videos mehr entsperren können!

Was muss ich tun um im Firefox wieder YouTube-Videos sehen zu können?
Man sollte zuerst das Plugin „Proxtube“ deinstallieren und den Firefox neu starten.

Firefox Plugin Proxytube

Firefox Plugin – das Plugin Proxtube muss gelöscht werden

Das brachte bei mir noch nicht das erhoffte Resultat, anschließend musste ich noch in die Konfiguration.

Klicke auf „Extras -> Einstellungen“

Firefox Extras - Einstellungen

Firefox Extras – Einstellungen

 

Anschließend auf den Reiter „Erweitert“ klicken, dort wählt man „Netzwerk“ aus und klickt unter „Verbindung“ auf die Schaltfläche „Einstellungen“

Firefox Erweitert - Netzwerk - Verbingung - Einstellungen

Firefox Erweitert – Netzwerk – Verbindung – Einstellungen

 

Im nächsten Bildschirm wird die Option „Automatische Proxy-Konfigurations-URL:“ angehakt sein.
In dem Eingabefeld darunter, steht der Pfad zur proxtube.pac Datei, diese ist mit dem aktuellen YouTube (20.08.2012) nicht kompatibel.

Automatische Proxy-Konfigurations-URL

Automatische Proxy-Konfigurations-URL

 

Um jetzt das Skript zu deaktivieren, löscht du entweder die Eingabe oder wählst die Option „Kein Proxy“, diese steht ganz oben.

Firefox Kein Proxy

Firefox Kein Proxy

Abschließend bestätigst du alles mit „OK“ und startest den Firefox neu.

So haben wir das Problem gelöst und man kann wieder Video/Filme auf YouTube schauen.

Grüße Philipp

11 Kommentare zu “Ein Fehler ist aufgetreten, versuche es später erneut. @Youtube

  1. Pingback: [Sammelthread] Mozilla Firefox 14.x (aktuell 14.0.1) - Seite 76

  2. Viel Dank für die Hilfe.

    Ich hoffe der Entwickler von Proxtube lässt sich etwas einfallen. Und zeigt es den Pennern, die einen nicht einmal gewarnt haben oder wenigstens gesagt haben, wie man das Problem löst.

  3. Pingback: dann nochmal - Seite 74 - Satsang: Satsangforum.de

  4. Pingback: dann nochmal - Seite 74 - Satsang: Satsangforum.de

  5. Pingback: [FF] Youtube funktioniert nicht (FF, Shockwave, Flash & Java alle aktuell!)

Hinterlasse eine Antwort